Einkaufswagen 

Datenschutz

Allgemeine Rechtsgrundlage

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst und verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (EU-Datenschutz-Grundverordnung, Datenschutzgesetz sowie Datenschutz-Anpassungsgesetz).

Wir verarbeiten Ihre Daten aufgrund unterschiedlicher rechtlicher Grundlagen. In gewissen Fällen, wie beispielsweise bei der Abwicklung von Reparaturen, Garantieansprüchen oder Ersatzteil-Lieferungen, verarbeiten wir Ihre Daten zur Erfüllung des jeweiligen Anliegens (Vertrags). In anderen Fällen können wir Ihre Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung (z.B. allgemeine Anfragen über unsere Online-Maske) oder Erfüllung rechtlicher bzw. vertraglicher Verpflichtung verarbeiten. Wir verarbeiten Ihre Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten.

Im Rahmen der Betreibung unserer Website beauftragen wir Dienstleister, die im Zuge ihrer Tätigkeiten Zugriff auf Ihre jeweiligen personenbezogenen Daten erhalten können. Wir wählen unsere Partner sorgfältig aus und haben Auftragsverarbeitungsverträge gemäß Art 28 DSGVO abgeschlossen. Nähere Informationen zu unseren Auftragsverarbeitern können Sie unter datenschutz@gorenje.at erfragen.

 

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, haben Sie das Recht auf Löschung dieser Daten sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung der Daten sowie auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie auf Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at).

Wenn Sie die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung einfordern, werden wir allen Empfängern Ihrer personenbezogenen Daten diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

Sie haben weiter das Recht, Ihre Einwilligung zur Erhebung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle eines Widerrufs wird die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs nicht berührt.

 

Verarbeitung von personenbezogenen Daten:

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten. Dies sind beispielsweise Daten zu Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, die Sie uns bekanntgeben. Bei einem Besuch unserer Website erhalten wir zudem automatisch weitere Daten wie beispielsweise Ihre IP-Adresse oder Informationen über die Internet-Seite, von der Sie unser Angebot aufrufen. Wir verwenden diese technischen Informationen jedoch nur, soweit dies für den Betrieb und Schutz unserer Website erforderlich, sowie anonymisiert für statistische Zwecke.

 

Verarbeitungszweck und Rechtsgrundlagen:

Gorenje Austria HandelsGmbH erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • Begründung und Durchführung von Vertragsverhältnissen
  • Versand von Newsletter und Bereitstellung von Marketingmaßnahmen
  • Bereitstellung von Onlinemedien, beispielsweise zur Bestellabwicklung unseres Online-Angebotes
  • Kundenservice und Kundensupport
  • Analyse und Optimierung der Website

Auf folgenden Rechtsgrundlagen kann die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beruhen:

  • Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO ist die Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir Ihre Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrages. Davon umfasst sind auch Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa bei Anfragen zu unseren Produkten.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO ist die Rechtsgrundlage, soweit wir einer rechtlichen Verpflichtung unterliegen, die eine Verarbeitung personenbezogener Daten erfordert, wie beispielsweise die Erfüllung steuerlicher Verpflichtungen.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO ist die Rechtsgrundlage für den Fall, dass lebenswichtige Interessen von Ihnen oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, wie beispielsweise bei Produktrückholaktionen.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ist die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Dienstleistern im Rahmen der Auftragsverarbeitung, wie Versanddienstleister oder die statistische Erhebungen und Analyse sowie bei Protokollierungen von Anmeldeverfahren.

 

Dauer der Datenspeicherung:

Wir verarbeiten Ihre Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten. Nach Wegfall oder Erfüllung des Zwecks werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht.

 

Datensicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die gespeicherten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust oder Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschritts fortlaufend verbessert.

 

Minderjährige

Wir verarbeiten wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 18 Jahren. Wir weisen darauf hin, dass minderjährige Personen nur mit Zustimmungen Ihrer Erziehungsberechtigten personenbezogene Daten übermitteln dürfen. Ist für die Datenverarbeitung eine Zustimmung erforderlich, bestätigen Sie hiermit, volljährig zu sein bzw. die Zustimmung Ihres Erziehungsberechtigen vorliegen zu haben.

 

Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist Gorenje Austria HandelsGmbH, Wienerbergstrasse 11, Turm B, 13. Stock, 1100 Wien. Für Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an unseren interner Datenschutz-Manager. Dieser ist unter datenschutz@gorenje.at erreichbar.

 

Hinweis zu Links zu anderen Unternehmen:

Unsere Webseite enthält Links auf Internet-Seiten anderer Unternehmen. Für die Datenschutzvorkehrungen auf externen Webseiten, die Sie über Links erreichen können, sind wir nicht verantwortlich.

 

Newsletter:

Sie haben die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir freiwillig gemachte Angaben zu Interessensgebieten. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Unseren Newsletters können Sie jederzeit kündigen. Verwenden Sie dafür den Link in der Newsletter-E-Mail, oder senden Sie eine E-Mail an diese Adresse: marketing@gorenje.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.